CULINARY TALK  

* de.rec.mampf Einsteigerhinweise


Archive-name: de-mampf/intro
Posting-Frequency: monthly
Last-modified: 2002-04-01
URL: http://eat-n-drink.franken.de/drm_einsteiger.html
Version: 1.8


de.rec.mampf: Hinweise fuer Einsteiger
*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

 * Dieser Text wird Anfang jeden Monats nach de.rec.mampf
   gepostet.

 * Im WWW sind diese Hinweise unter
   http://eat-n-drink.franken.de/drm_einsteiger.html
   abgelegt.

Inhalt:

 0 Vorwort
 1 Worum es in de.rec.mampf (kurz: drm) geht
 2 Wann und wieviele Rezepte auf einmal posten?
 3 Angemessene Subjects (Betreffs) helfen den anderen "Mampfern"
 4 Was Du Dir sonst noch ansehen solltest - de.newusers.infos
 5 Wenn Dir das alles noch zu abstrakt ist - lies erstmal eine Weile
 6 Was man im Eifer des Gefechtes nie vergessen sollte - Hoeflichkeit
 7 Etwas Neues mitteilen
 8 Beim Thema bleiben
 9 Sinnvoll zitieren
10 Keine Verkaufe und Biete-Artikel
11 Achte auf technisch korrekte Artikel
12 Verwende kein HTML und schicke keine Binaer-Dateien
13 Wo sind weitere FAQs und Infos zu finden?
14 Kaffeeklatsch Online - die Mampfchats
15 Abschliessendes


0 Vorwort
---------------------------------------------------------------------

Das Usenet existiert schon viele Jahre und es haben sich Regeln
gebildet, die ein problemloses und offenes Diskutieren fuer jeden
ermoeglichen sollen. Da ein Teil dieser Regeln fuer Einsteiger nicht
sofort ersichtlich ist und diese auch auf technischen Sachzwaengen
basieren, die ohne Erklaerung nicht immer verstaendlich sind, lohnt
es die Muehe, sich mit den wichtigsten Begebenheiten vertraut zu
machen.

Dieser Text wendet sich deshalb vor allem an die Einsteiger des
Usenet im Allgemeinen und in de.rec.mampf im Speziellen. Er will
Hinweise geben, wie man sich in den Newsgroups zurechtfindet und
wie man erfolgreich Artikel schreiben kann ohne aus Versehen sofort
in das erstbeste Fettnaepfchen zu treten ;)


1 Worum es in de.rec.mampf (kurz: drm) geht
---------------------------------------------------------------------

Name & Tagline:
de.rec.mampf - Alles, was mit Essen und Trinken etc. zu tun hat.

Status:
Die Gruppe ist unmoderiert.

Charta:
Hier geht es um Essen und Trinken im allgemeinen und
besonderen. Wenn Du ein Rezept veroeffentlichst,
kennzeichne dies bitte im Betreff mit "Rez: ".


2 Wann und wieviele Rezepte auf einmal posten?
---------------------------------------------------------------------

Rezepte sind in drm ueberaus gerne gesehen. Manchmal handelt es
sich um ein Lieblingsrezept, manchmal auch um ein Gericht, das
jemand gerade an diesem Tag ausprobiert hat. Oft werden Rezepte
aber auch auf Anfragen hin gepostet. Diese Anfragen sind manchmal
sehr allgemein gehalten, z.B. "weiss jemand ein gutes Nudelauflauf
Rezept". Sollte man nun reichlich mit solchen Rezepten gesegnet
sein, dann lohnt es sich in jedem Fall nochmal kurz nachzufragen
bevor man sozusagen ein ganzes Kochbuch in die Gruppe stellt.

Hier musst Du Dich auch auf Dein Gespuer verlassen, was und wieviel
angebracht ist (siehe dazu auch Punkt 6). Was Du in jedem Fall
unterlassen solltest, sind binaries posten. Also keine Rezepte in
"Word fuer Windows" Format, auch keine Bilder der gerade so toll
gelungengen Torte - dies gehoert mit zu den "niemals nicht"
Punkten (siehe auch Punkt 12). Rezepte sind, wie die Beitraege
selber, als Text zu veroeffentlichen.


3 Angemessene Subjects (Betreffs) helfen den anderen "Mampfern"
---------------------------------------------------------------------

In der de.rec.* Hierarchie gibt es, im Gegensatz zu der englisch-
sprachigen rec.* Hierarchie bislang keine Aufteilung der
kulinarischen Gruppe in Essen und Trinken oder Rezepte und
Diskussion.

Die Bitte, Rezeptpostings im Subject, also dem Betreff, mit "Rez: "
anzukuendigen, vereinfacht es den Usern, die vor allem der Rezepte
wegen in drm sind, diese leichter herauszufiltern.

(Siehe auch Punkt 9)


4 Was Du Dir sonst noch ansehen solltest - de.newusers.infos
---------------------------------------------------------------------

In der Gruppe news:de.newusers.infos findest Du viele verschiedene
Informationen, die speziell fuer Einsteiger aufbereitet sind. Es
ist auf jeden Fall lohnenswert sie zu lesen. Besondere Beachtung
verdient die "Netiquette", die die grundsaetzlichen sozialen Regeln
in den Newsgroups beschreibt.

Sollte diese Gruppe leer sein, kanst Du die darin enthaltenen
Information auch im WWW unter http://www.eantc.de/~amk/dni/
nachlesen.

Des weiteren moechte ich Dir noch Dirk Nimmich's Artikel "Wie
zitiere ich im Usenet?" ans Herz legen, den Du unter
http://www.afaik.de/usenet/faq/zitieren/ finden kannst (siehe
auch Punkt 9).

Wenn Du zu den Texten oder auch zu allgemeinen Dingen des Usenet
Fragen hast, dann findest Du in news:de.newusers.questions
kompetente und (meist ;-) ) auch freundliche Hilfe.


5 Wenn Dir das alles noch zu abstrakt ist - lies erstmal eine Weile
---------------------------------------------------------------------

Am besten lernt man in der Praxis. Wer hier neu ist, kann nichts
besseres tun, als einfach einige Zeit mitzulesen. Man lernt dabei
eine Menge und bekommt ein Gespuer fuer vieles, das in keinem Text
steht.


6 Was man im Eifer des Gefechtes nie vergessen sollte - Hoeflichkeit
---------------------------------------------------------------------

Auch wenn man nur vor seinem heimischen Computer sitzt, sollte man
bedenken, dass man mit Menschen kommuniziert. Persoenliche
Beleidigungen (sog. "Flames") sind hier absolut fehl am Platz.

Wenn es denn doch mal passiert, dass man ueber das Ziel hinaus-
schiesst, dann hilft eine Entschuldigung und/oder ein erklaerendes
Posting. Keiner ist perfekt und jeder hat mal einen schlechten
Tag - das verstehen auch die anderen.


7 Etwas Neues mitteilen
---------------------------------------------------------------------

Nichts ist nervender, als dutzendmal das gleiche zu lesen. Wenn Du
einen Artikel zu einem bestimmten Thema schreiben moechtest,
solltest Du Dich vergewissern, dass eben dieses Thema nicht schon
dutzendmal durchgekaut wurde. Besonders solltest Du darauf achten,
ob es zu einem Thema nicht bereits einen laufenden Diskussionfaden
("Thread") gibt. Wenn ja, beteilige Dich an diesem. Das hilft die
Gruppe uebersichtlich und lesbar zu halten.

Eine gute Quelle fuer bereits veroeffentliche Informationen ist
uebrigens deja.com. Auf
http://groups.google.com/advanced_group_search kannst Du gezielt
nach den in drm geposteten Beitraegen und Rezepten suchen.


8  Beim Thema bleiben
---------------------------------------------------------------------

Diese Gruppe widmet sich einem bestimmten Themenkreis. Sie wird
genutzt, um sich ueber Kulinarisches mit allem Drum und Dran aus-
zutauschen. Dies ist ein sehr weiter und breit gefaecherter Bereich
und es ist deshalb nicht immer einfach zu entscheiden, ob ein
Beitrag nun noch "on topic" (also zum Thema gehoerend) oder bereits
"off topic" (andere Baustelle) ist (siehe auch Punkt 5).

Wenn eine Diskussion abschweift, sollte sie mit "Followup-To" in
eine andere, dafuer passende Gruppe verlegt werden. Wie das geht,
erlaeutert die Dokumentation deines Newsreaders.

Wenn sich das Thema einer Diskussion aendert, die Diskussion aber
immer noch on topic ist, dann sollte zumindest das Subject, also
der Betreff, angepasst werden (siehe auch Punkt 3).

Aus denselben Gruenden sollte auch nicht wild durch alle moeglichen
Gruppen cross-gepostet (denselben Artikel in mehrere Gruppen
gleichzeitig setzen) werden. Ist ein Cross-Posting noetig, sollte,
wie bei einer veraenderten Diskussion, ein Followup-To gesetzt
werden.


9 Sinnvoll zitieren
---------------------------------------------------------------------

Wenn man in seinem Newsreader (Programm zum Durchstoebern der
Newsgroups) auf einen Artikel antwortet, wird dieser automatisch
komplett zitiert (mit dem Zeichen '>' markiert) angezeigt. Du
solltest diese Zitate auf die Stellen kuerzen, auf die Du tat-
saechlich antwortest, wobei die Antwort jeweils immer unter den
Satz oder Absatz geschrieben werden sollte, auf den Du Dich
beziehst.

Hilfe hierzu bietet Dirk Nimmich's Artikel "Wie zitiere ich im
Usenet?", den Du unter
http://www.afaik.de/usenet/faq/zitieren/ finden kannst.

Insbesondere solltest Du darauf verzichten die Signaturen der
anderen zu zitieren. Auch das hilft, die eigenen Artikel lesbar
und lesenswert zu halten.


10 Keine Verkaufe und Biete-Artikel!
---------------------------------------------------------------------

Auch wenn es sich anbietet, hier etwas zum Verkauf anzubieten,
sollte man das nicht tun. Solche Artikel sind hier unerwuenscht. Es
gibt dafuer spezielle Gruppen, die sich unter de.markt.* finden.


11 Achte auf technisch korrekte Artikel
---------------------------------------------------------------------

Du solltest bei Deinen Artikeln insbesondere auf den vollstaendigen
Namen (also Vor- und Zuname) und eine korrekte eMail-Adresse
achten. Wer unter seinen Artikeln eine Signatur verwendet, sollte
diese auf max. 4 Zeilen beschraenken und ihr als Abtrenner
"--" voranstellen.

Leider gibt es heute viele Newsreader, die technisch fehlerhafte
Artikel erzeugen, durch die man ohne eigenes Verschulden unangenehm
auffaellt.

Hier sind anscheinend schon Outlook Mail & News sowie Outlook Express
negativ aufgefallen. FAQ's hierzu gibt es

 * von Juergen Schick
   "MS Internet News Mini-FAQ"
   das in den Newsgroups news:de.etc.lists, news:de.answers oder
   auch news:news.answers zu finden ist und

 * zu Outlook Express
   unter http://oe-faq.de.vu/
   in dem alle notwendigen Einstellungen erklaert werden, um technisch
   korrekte Postings zu verfassen.

Solltest Du hierzu Fragen haben, dann findest Du kompetente
Ansprechpartner in news:de.comm.software.newsreader.


12 Verwende kein HTML und schicke keine Binaer-Dateien
---------------------------------------------------------------------

Dies ist nicht das WWW, deshalb haben Artikel in der Kodierung HTML
(die Sprache des WWW) hier nichts verloren, auch wenn einige
Newsreader solche Artikel erzeugen koennen. Artikel sollten nur aus
Text bestehen. Sieh Dir bitte deshalb zuerst Deine Einstellungen an,
denn leider ist bei manchen Newsreadern HTML defaultmaessig
eingestellt (z.B. bei den neueren Netscape/Mozilla Versionen).

Ebenso duerfen hier keine Binaer-Dateien verschickt werden, da
viele Leser automatisch alle Artikel dieser Gruppen komplett
beziehen. Zu den Binaer-Dateien  gehoeren u.a. Bilder und
Programme.

Wer solche Dateien verbreiten will, kann dies im WWW, via FTP oder
in den Gruppen de.alt.dateien.* tun. Hier sollte dann nur ein
kurzer Vermerk darauf verbreitet werden (siehe auch Punkt 2).


13 Wo sind weitere FAQs und Infos zu finden?
---------------------------------------------------------------------

 * Meal Master FAQ
   Von Rene Gagnaux <r.gagnaux@tic.ch>
   Posting Frequency: auf Anfrage
   http://www.rezeptdatenbank.de/Rezeptdatenbank/faq_mealmaster.html

 * Sauerteig FAQ
   Von Mirko Driller <mirko@moglitronik.de>
   Posting Frequency: monatlich
   http://www.moglitronik.de/sauerteig

 * Das virtuelle Kuechenlexikon
   Von Gabriele Gramsjaeger <countrymouse@aon.at>
   Posting Frequency: auf Anfrage
   http://welcome.to/countrymouse


14 Kaffeeklatsch Online - die Mampfchats
---------------------------------------------------------------------

Solltest Du auch mal Lust haben Dich mit anderen Mampferinnen und
Mampfern im Chat zu treffen, dann ist dies derzeit in 2 Netzen
moeglich:

 * Im Happy-Net
   z.B. irc.blafasel.de:6667
   /join #mampf

 * Im IRCNet:
   z.B. irc.uni-erlangen.de:6667
   /join #mampf

Hierzu benoetigst Du allerdings die entsprechende Software wie z.B.
mIRC, die Du Dir unter http://www.mirc.de herunterladen kannst.

Falls Du noch Fragen hierzu hast, gibt es natuerlich auch hier
eine entsprechende Gruppe und zwar news:de.comm.chatsystems.


15 Abschliessendes
---------------------------------------------------------------------

Diese Hinweise sollen niemanden abschrecken, in de.rec.mampf oder
anderen Usenet Newsgroups selbst aktiv zu werden. Dieser Text soll
nur darauf aufmerksam machen, dass es auch in diesem Medium gewisse
Regeln und Gebraeuche gibt, deren Nicht-Einhaltung zu Konsequenzen
fuehren kann.

Du solltest ausserdem immer im Hinterkopf behalten, dass die
anderen Deine Artikel nicht lesen muessen. Wenn Du also moechtest,
dass sich der Rest der Welt Deinen Beitrag zu Gemuete fuehren
moechte und auch kann, dann solltest Du versuchen, Deine Artikel
moeglichst leserlich und interessant zu gestalten.

Zu guter Letzt moechte ich Dich noch bitten mir, Micha Matschke,
an mailto:micha@moonbeam.franken.de zu schreiben falls Du Ideen
hast, wie man diesen Text sinnvoll ergaenzen oder veraendern
koennte, oder falls Du denkst, dass eine Passage unverstaendlich
ist (f'up ist entsprechend gesetzt). Ich freue mich ueber jeden
Tipp.

Dieser Text wurde urspruenglich fuer die Nutzer der Gruppen
de.rec.sf.startrek.* und de.rec.sf.babylon5 geschrieben und
freundlicherweise von Hendrik Seffler <faq@xion.owl.de> zur
weiteren Verwendung in de.rec.mampf freigegeben. Bisher haben
sich an der Erweiterung dieses Textes ausserdem noch beteiligt:

 * Roland Kipp <Kipp@gmx.net>
 * Rene Gagnaux <r.gagnaux@tic.ch>
 * Konrad Wilhelm <wilhelm@uni-muenster.de>
 * Joachim Kromm <Joachim.Kromm@gmx.de>
 * Roland Poetschke <poetschke@dip.de>
 * Mirko Driller <mirko@moglitronik.de>
 * Elisabeth Gratner <elisabeth.gratner@aon.at>
 * Gabriele Gramsjaeger <countrymouse@aon.at>
 * Katharina Bleuer <kbleuer@dplanet.ch>
 * Michael Holtermann <MHolti@gmx.de>

Ihnen gilt mein Dank, Dir mein Wunsch nach netten und interessanten
Diskussionen in drm sowie uns allen einen schwungvollen Kochloeffel
am heimischen Herd! :)

                                  Micha

--
 | Erbsen, Bohnen, Linsen ...        |                               |
 | ... bringen den Arsch zum Grinsen |                               |
 |                                   |    essen & trinken in franken |
 |                         unbekannt | http://eat-n-drink.franken.de |