THE COOKING SPOON



Salsa Roja de Barbacoa

ZUTATEN
1 Dose Tomaten
4 rote Pepperoni (Holländischer Chili)
4 Knoblauchzehen
2 Zwiebeln (klein bis mittel)
1 TL Zitronensaft
Olivenöl
Basilikum, Oregano, Salbei, Estragon
1 Prise Zucker
Salz, Pfeffer


ZUBEREITUNG
Die Pepperoni kleinschneiden und in dem Olivenöl kurz anbraten, die Zwiebeln und den zerdrückten Knoblauch dazu und dünsten bis die Zwiebeln glasig sind. In der Zwischenzeit die Dosentomaten grob zerkleinern und dann dazugeben. Die Kräuter und die Prise Zucker dazu, salzen, pfeffern und auf kleinster Flamme ca. 20 Minuten leise vor sich hin köcheln lassen. Das Ganze vom Feuer nehmen.

Wenn die Sauce nur noch lauwarm ist, in einem Mixer zerkleinern - also nicht komplett zu Mus pürieren, aber schon zu einer halbwegs homogenen Masse mixen. Am Schluß noch mit Zitronensaft abschmecken.


Diese Salsa ist, wie der Name schon sagt, einfach phantastisch zu gegrilltem Fleisch und eine echte Alternative zu den käuflich erwerbbaren Grillsaucen. Im Kühlschrank hält sich die Salsa mindestens eine Woche.


Schärfegrad:

mild spicy hot


[an error occurred while processing this directive]