RECIPE COLLECTION

---------------------


Sate Daguig

*ZUTATEN
Für die Sauce:
1 El Öl
1 Msp. Trassi
1/2 TL Sambal oelek
1 Teetasse geröstete Erdnüsse (gehackt)
1 TL Zucker
Salz
Zitronensaft
1 Teetasse Wasser (mehr, falls Sauce zu dick)
2 EL Sojasauce (wer's süß mag: Ketjap manis)

Für die Spieße:
ca. 500 g Schweine- oder Rinderfilet (schmeckt aber auch mit Huhn)
3 EL Sojasauce
1/2 TL Zucker
2 TL Korianderpulver
1/2 TL gem. Kreuzkümmel
wenig Salz
etwas Öl

Ansonsten:
geröstete Zwiebel (fertig oder selbstgemacht)
Holz- bzw. Metallspieße


*ZUBEREITUNG
Trassi und Sambal oelek im Öl dämpfen, vom Herd nehmen, Nüsse (oder Erdnußbutter), Zucker und Salz dazugeben und mit Wasser aufkochen. Sojasauce und einen Schuß Zitronensaft beifügen.

Filet in ca 2x2 cm große Stücke schneiden. Aus den übrigen Zutaten eine Marinade herstellen und die Fleischstücke darin marinieren (mindestens 3 Stunden, am besten über Nacht). Jeweils 4-5 Fleischstücke auf Holzspieße (gut wässern) oder Metallspieße stecken und im Ofen oder auf offenem Grill kurz grillen.

Sauce über die Fleischspieße geben, Röstzwiebeln darüber streuen.


*INFO
4 Portionen


*REZEPT-QELLE
From: <Petra fg7w112@atlantis.geowiss.uni-hamburg.de>
Newsgroups: de.rec.mampf
Date: Thu, 22 Jan 1998 10:31:24 +0100

Eingetippert am 28.05.2000


---------------------
[ essen & trinken in franken ]

[ recipe collection ] [ menus ] [ today's favourite ] [ cookbooks ]
© 1997-2000 by el@