RECIPE COLLECTION

---------------------


Reishäppchen in Seetang (Kimbap)

*ZUTATEN
1 grüne Paprikaschote
1 mittelgroße Karotte
200 g Rinderfilet oder Schweineschnitzel
etwas Öl
4 Seetangblätter oder 4 Omeletten aus 4 Eiern
2 Tassen gekochter heißer Reis (1 Tasse roher Langkornreis)
Eierstreifen aus 1 Ei
1 EL geröstete Sesamsamen
Je 1 Prise Salz und Pfeffer
1-2 EL Öl zum Braten

Garnitur:
1 Zitrone
Gehackte Petersilie


*ZUBEREITUNG
Die Paprikaschote halbieren, Rippen und Kerne entfernen, waschen und in feine Streifen schneiden. Die Karotte schälen und der Längen nach in Scheiben schneiden. Das Fleisch in möglichst lange, 1 cm breite streifen schneiden. Alles in wenig Öl in der Pfanne etwa 5 Minuten rösten.

Auf einem Nudelbrett Pergamentpapier ausbreite und die Seetangblätter oder die dünnen Omelettes drauflegen. Den heißen Reis in einer 1 cm dicken Schicht darübergeben. Die Paprikastreifen, Karottenscheiben, Fleisch- und Eierstreifen auf den Reis geben. Mit dem Sesamsamen, etwas Salz und Pfeffer bestreuen. Mit dem Papier wie eine Biskuitrolle aufrollen. 1/2 Std. kühl stellen, dann in etwa 3 cm breite Stücke schneiden. Das Messer dabei immer wieder in kaltes Wasser tauchen.

Mit Zitronenscheiben und Petersilie garniert anrichten.


*INFO
4 Portionen


*REZEPT-QELLE
From: alexf@rainerf.ma.eunet.de (Alexandra Fleischhacker)
Newsgroups: z-netz.alt.kochbuch
Date: Sun, 11 Jan 1998 12:51:56 +0100

Eingetippert am 19.10.'98


---------------------
[ essen & trinken in franken ]

[ recipe collection ] [ menus ] [ today's favourite ] [ cookbooks ]
© 1997-2000 by el@