RECIPE COLLECTION

---------------------


Trüffel Torte

*ZUTATEN
Schokocreme:
500 g Sahne
2 TL Pulverkaffee
400 g Zartbitterkuvertüre

Biskuit:
2 Eier
1 Prise Salz
150 g Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
80 g Mehl
80 g Speisestärke
1 gestrichenen TL Backpulver
40 g Kakaopulver

Fertigstellung / Garnitur:
2 EL Kirschwasser
150 Orangenmarmelade
50 Raspelschokolade
16 helle Trüffelpralinen
silberne Zuckerperlen
Puderzucker zum Bestäuben


*ZUBEREITUNG
Sahne mit Pulverkaffee erhitzen, jedoch nicht kochen lassen. Kuvertüre hacken. In heißer Sahne bei schwacher Hitze unter Rühren schmelzen. Die Schokocreme über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Eier trennen. Das Eiweiß mit Salz steif schlagen. Dabei 50 g Zucker langsam einrieseln lassen. Eigelbe mit Zuckerrest, Vanillinzucker und 3 EL warmem Wasser schaumig schlagen. Mehl, Stärke, Backpulver, Kakao mischen. Über die Eicreme sieben. Darauf Eischnee geben. Beides mit einem Schneebesen unterheben. Ofen auf 175 Grad vorheizen. Den Boden der Springform mit Backpapier belegen. Biskuitmasse einfüllen, glattstreichen und ca. 30 Minuten backen. Danach zum Abkühlen auf ein Kuchengitter stürzen. Nach dem Erkalten Boden mit einem Messer quer in drei Teile schneiden.

Schokosahne cremig rühren. Die Biskuitböden mit Kirschwasser beträufeln. Marmelade erhitzen. Auf den unteren und mittleren Teil streichen. Etwas Schokocreme dünn auf alle Böden verteilen. Aufeinandersetzen. Die Torte rundum mit Creme bestreichen. 16 Stücke markieren. Raspelschokolade an den Rand drücken. Cremerest mit dem Spritzbeutel auf jedes Tortenstück spritzen. Mit den Pralinen garnieren. Die Tortenmitte mit Raspelschokolade sowie Zuckerperlen verzieren. Mit dem Puderzucker bestäuben.


*INFO
Ergibt 16 Stücke (Springform: 24 cm Durchmesser)
Pro Stück ca. 430 kcal

Zubereitung ca. 80 Minuten
Backzeit ca. 30 Minuten
Kühlzeit ca. 8 Stunden


*REZEPT-QELLE
Date: 06 Feb 1998 12:28:00 +0100
From: se@rabbit.inka.de (Susanne Englisch)
Newsgroups: de.rec.mampf

Lisa 50/1997

Eingetippert am 03.05.'98


---------------------
© 1997, 1998 by el@