RECIPE COLLECTION

---------------------


Mokkacremetorte

*ZUTATEN
1 heller Wiener Boden (Biskuit)

3/4 l Milch
2 Päckchen Sahnepudding
100-150 g Puderzucker
250 g Butter
1/2 Tasse Wasser, Instantkaffee
evtl. Amaretto
Sahne, Sahnesteif


*ZUBEREITUNG
Mit der Milch und dem Puddingpulver, ohne Zugabe von Zucker, Pudding kochen und erkalten lassen.

Das Wasser erhitzen und dem Instantkaffee (ca. 4-5 Löffel) einrühren. Auch erkalten lassen.

Butter schaumig rühren und erst den gesiebten Puderzucker löffelweise unterrühren und dann den Pudding. Den Kaffee in kleinen Mengen unter die Creme rühren. Zwischendurch probieren, die Creme sollte leicht nach Mokka schmecken, der Geschmack wird mit der Zeit intensiver.

Den Tortenboden 2 mal durchschneiden.

Jeder Boden kann mit einer Mischung aus Kaffe und Amaretto getränkt werden. Die Torte mit Hilfe eines Tortenrings mit der Creme füllen und für mindestens 4 Std. kaltstellen, besser noch über Nacht.

Die Torte mit steifgeschlagener Sahne einstreichen und verziehren.


*REZEPT-QELLE
From: Petra Kirchner <petra@vmax.unix-ag.uni-siegen.de>
Newsgroups: de.rec.mampf
Date: 19 Nov 97 11:05:39 GMT

Eingetippert am 30.01.'98


---------------------
[ torten & kuchen ]

[ kuchen ] [ pikante ] [ tartes ] [ torten ] [ schnitten ] [ stollen ]
[ index obstsorten ] [ index a-z ]
© 1997, 1998 by el@