RECIPE COLLECTION

---------------------


Mangotorte Coconut

*ZUTATEN
Für den Teig:
4 Eigelb
100 g Zucker
3 Eiweiß
100 g Mehl
20 g Speisestärke
20 g Kokosrapeln

Für die Füllung bzw. Belag:
2 kleine Mango
2 EL Weißwein
2 Eigelb
50 g Zucker
4 Blatt weiße Gelatine
3/8 l Schlagsahne
1/2 Kokosnuss (raspeln)
Butter für die Form


*ZUBEREITUNG
Den Boden der Springform ausfetten. Den Backofen auf 200°C vorheizen.

Die Eigelbe mit der Hälfte des Zuckers schaumig rühren. Die Eiweiße mit dem restlichen Zucker steifschlagen und mit dem Mehl, der Speisestärke und den Kokosraspeln unter die Eigelbcreme heben. Den Biskuit in die Form füllen und auf der zweiten Schiene von unten 25 Minuten backen.

Den Tortenboden 6-12 Stunden ruhen lassen, dann einmal durchschneiden. Die Mangos schälen und würfeln. Den Wein mit den Eigelben und dem Zucker aufkochen lassen und vom Herd nehmen. Die eingeweichte, ausgedrückte Gelatine in der Weinmischung auflösen. Die Mangowürfel zugeben. Die Sahne steifschlagen.

Eine Hälfte unter die Weincreme ziehen, einen Tortenboden damit bestreichen, den zweiten daraufsetzen; erstarren lassen.

Die Torte mit Schlagsahne, Kokosraspel und Mangostücken verziehren.


*INFO
Reicht für eine 24cm Form.

Pro Person ca. 260 kcal / 1089 kJoule


*REZEPT-QELLE
Date: Sat, 31 Jan 1998 21:45:00 +0100
From: Renate_Schnapka@p13.f816.n2453.z2.fidonet.org (Renate Schnapka)
Newsgroups: fido.ger.kochen

Backvergnügen wie noch nie

Eingetippert am 13.04.'98


---------------------
© 1997, 1998 by el@