RECIPE COLLECTION

---------------------


Mandelstollen

*ZUTATEN
Teig:
300 g Mandeln
30 g bittere Mandeln
1 kg Mehl
60 g Hefe
1/4 l lauwarme Milch
200 g Marzipanrohmasse
120 g Zucker
350 g Butter oder Margarine
1 TL Salz
Mark 1 Vanilleschote
2 Eier

Füllung:
400 g Marzipanrohmasse
2 Eiweiß

Außerdem:
Mehl zum Bearbeiten des Teiges
Fett und Mehl für das Blech

Belag:
200 g gehobelte Mandeln
150 g Butter
1 Glas Aprikosenkonfitüre
etwas Puderzucker


*ZUBEREITUNG
Die süßen und die bitteren Mandeln getrennt brühen und die Haut abziehen. Die Hälfte der süßen und alle bitteren Mandeln mahlen. Die restlichen süßen Mandeln grob hacken.

Das Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe in die Mulde bröckeln, die lauwarme Milch darübergiessen und die Hefe darin auflösen. Mit etwas Mehl zu einem Vorteig verrühren. Den Vorteig mit Mehl bedecken und zugedeckt an einem warmen Ort 15-20 Min. gehen lassen.

Die Marzipanrohmasse mit Zucker, Butter, Salz und dem Mark 1 Vanilleschote zu einer geschmeidigen Masse verkneten. Mit den Mandeln und den Eiern zum Vorteig geben und alles zu einem festen Teig verkneten. Den Teig zugedeckt noch einmal etwa 30 Min. gehen lassen.

Für die Füllung die Marzipanrohmasse mit dem Eiweiß zu einer streichfähigen Masse verkneten. Den Teig halbieren, auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche jeweils ein Rechteck ausrollen. Die Marzipanmasse auf die beiden Teigstücke streichen. Dabei jeweils rundherum einen etwa 2 cm breiten Rand lassen. Jedes Teigstück von den beiden Längsseiten her zur Mitte so zusammenklappen, daß die beiden Längsenden etwas versetzt sind. Den Wulst jeweils mit der Kuchenrolle andrücken und 2 Stollen formen.

Die beiden Stollen auf ein gefettetes und bemehltes Backblech legen und zugedeckt noch einmal 10-15 Min. gehen lassen. Im vorgeheitzten Backofen backen.

Für den Belag die gehobelten Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Dabei mehrmals wenden. Die Butter schmelzen. Die heißen Stollen von allen Seiten mit der Butter bestreichen. Die Aprikosenmarmelade 2-3 Min. aufkochen und die Unterseite der Stollen damit bestreichen. Die Mandeln auf die Arbeitsfläche schütten und die Stollen mit der Unterseite in die Mandeln drücken. Dann die Stollen rundherum mit der heißen Konfitüre bestreichen. Die Mandeln dick darüberstreuen, etwas andrücken. Mit Puderzucker bestäuben.


*INFO
Rezept ergibt 2 Stollen mit je 30 Scheiben

Backzeit: 60 Minuten
E-Herd: 175 Grad
Gasherd: Stufe 2
Umluft: 150 Grad


*REZEPT-QELLE
From: "Kirsten Held" <kirsten.held@usa.net>
Newsgroups: de.rec.mampf
Date: Fri, 28 Nov 1997 21:03:31 +0100

Essen und Geniessen - Die schönsten Backrezepte

Eingetippert am 01.02.'98


---------------------
[ torten & kuchen ]

[ kuchen ] [ pikante ] [ tartes ] [ torten ] [ schnitten ] [ stollen ]
[ index obstsorten ] [ index a-z ]
© 1997, 1998 by el@