RECIPE COLLECTION

---------------------


Schoko-Orangen-Käsekuchen

*ZUTATEN
Boden:
1 Tasse Schokoladenkekskrümel (die gibt's in Amerika angeblich fertig zu kaufen, ich gebe immer irgendwelche Schokokekse in den Mixer)
1/4 TL Zimt
3 EL Butter oder Margarine

Creme:
250 g Doppelrahmfrischkäse
3/4 Tasse Zucker
4 Eier
1/2 T Sauerrahm (entspricht etwa 100 g)
1 TL Vanillearoma
1 Tasse Schokostreusel (entspricht etwa 100 g)
2 TL Orangenlikör
abgeriebene Schale einer Orange


*ZUBEREITUNG
Die Zutaten für den Boden gut verkneten und den Teig auf den Boden einer Springform (Durchmesser 25 cm) drücken. (Die Form braucht man nicht einzufetten, weil der Teig fettig genug ist). Den Boden 10 Minuten lang backen, dann aus dem Ofen nehmen und die Temperatur im Ofen auf 175 C erhöhen.

Käse, Zucker, Eier, Rahm und Vanille gut miteinander verrühren. Die Mischung auf zwei Schüsseln aufteilen; in die eine die Schokostreusel, in die andere den Orangenlikör und die Orangenschale rühren.

Die Schokomischung in die Backform gießen und 30 Minuten lang backen. Aus dem Ofen nehmen und die Temperatur auf 150 C reduzieren.

Die Orangenmischung in die Backform gießen und weitere 30 Minuten lang backen.

Der Kuchen schmeckt besonders gut, wenn er kühl serviert wird.


*INFO
Es handelt sich um ein amerikanisches Rezept (oder zumindest habe ich das Rezept aus einer amerikanischen Quelle). Deshalb werden die Zutaten nicht abgewogen, sondern in mehr oder weniger genormten Tassen und Löffeln abgemessen. Eine Tasse (T) entspricht etwa einem Viertelliter, ein Eßlöffel (EL) 15 ml, ein Teelöffel (TL) 5 ml.


*REZEPT-QELLE
From: Julia A M Simon <simon@cc.helsinki.fi>
Newsgroups: de.rec.mampf
Date: 19 Jan 1998 12:03:34 GMT

Eingetippert am 01.02.'98


---------------------
[ torten & kuchen ]

[ kuchen ] [ pikante ] [ tartes ] [ torten ] [ schnitten ] [ stollen ]
[ index obstsorten ] [ index a-z ]
© 1997, 1998 by el@