RECIPE COLLECTION

---------------------


Mohn-Quark-Kuchen

*ZUTATEN
Teig:
250 g weiche Butter
500 g Weizenmehl
125 g Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
2 Eier
2 TL Backpulver
Butter zum Einfetten

Belag:
500 g Blaumohn
100 g Sultaninen
150 g Zucker (1)
200 g Zucker (2)
75 g Semmelbrösel
3 EL Honig
75 g Butter, zerlassen
1 kg Magerquark
5 Eier
1 Päckchen Käsekuchenhilfe
1/2 abgeriebene Zitronenschale
500 ml Milch
1 Prise Salz


*ZUBEREITUNG
Für den Teig Mehl und Backpulver mischen, sieben. Zucker, Vanillinzucker Eier und Butter hinzfügen und verkneten.

Für die Füllung Milch aufkochen, von der Kochstelle nehmen, Mohn einrühren und quellen lassen. Zucker (1), Honig, drei Eier, Sultaninen und Semmelbrösel unterrühren und erkalten lassen. Quark, Zucker (2), zwei Eier, Salz, abgeriebene Zitronenschale, zerlassene Butter und Käsekuchenhilfe unterrühren.

2/3 des Teiges auf ein gefettetes Bakcblech ausrollen. Zuerst den Quark, dann den Mohnbelag aufstreichen. Restlichen Teig dünn ausrollen, in 1 cm breite Streifen schneiden, gitterförmig auf die Mohnmasse legen und im vorgeheizten Ofen bei 175°C (Gas: Stufe 3) ungefähr 50 Minuten backen.


*REZEPT-QELLE
Backstube Blaumohn

Eingetippert am 27.03.'98


---------------------
© 1997, 1998 by el@