RECIPE COLLECTION

---------------------


Mandel-Apfel-Kuchen

*ZUTATEN
Teig:
1 Packung TK-Blätterteig

Creme:
2 Eigelb
1 Ei
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
30 g Mehl
500 ml Milch

Belag:
3-4 säuerliche Äpfel
50 g brauner Zucker
50 g gem. Mandeln
50 g zerlassene Butter
1 Ei


*ZUBEREITUNG
Blätterteig nach Anweisung auftauen und ausrollen. Eine Springform (26 cm) damit auslegen, dabei einen Rand hochziehen. Den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen.

Für die Creme Eigelb mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Das Mehl hinzufügen, das Ei unterrühren und dabei weiterschlagen.

Inzwischen die Milch zum Kochen bringen und die heiße Milch nach und nach unter die Eigelb-Zucker-Masse geben. In den Topf zurückgießen und nochmals unter Rühren zwei Minuten kochen lassen. Creme abkühlen lassen, dabei öfter umrühren, damit sich keine Haut bildet.

Die abgekühlte Creme auf den Tortenboden streichen. Äpfel schälen, in dünne Streifen schneiden und auf der Creme zu einem hübschen Muster anordnen. Im vorgeheizten Herd bei 210ø 10 Minuten backen, dann die Hitze auf 180°C reduzieren und den Kuchen weitere 20 Minuten backen.

Den braunen Zucker mit Butter und dem Ei verrühren. Über die Äpfel geben. Mit den Mandeln bestreuen und nochmals ca. 10 Minuten backen.


*INFO
Ergibt 12 Stück


*REZEPT-QELLE
From: Alfred_Jaeger@fr.maus.de (Alfred Jaeger) Newsgroups: maus.bigfood
Date: Fri, 19 Sep 97 11:12:00 GMT

Eingetippert am 01.02.'98


---------------------
[ torten & kuchen ]

[ kuchen ] [ pikante ] [ tartes ] [ torten ] [ schnitten ] [ stollen ]
[ index obstsorten ] [ index a-z ]
© 1997, 1998 by el@