RECIPE COLLECTION

---------------------


Herbstlicher Früchtekuchen

*ZUTATEN
Teig:
200 g Mehl
1 EL Zucker
1/4 TL Salz
150 g Kalte Butter
1 Eigelb
2 EL kaltes Wasser (evtl. mehr)

Belag:
4 Zwieback
200 g Blaue Trauben
200 g Weiße Trauben
2 Äpfel
2 Birnen
Saft 1/2 Zitrone
4 dl Sauerrahm
2 Eier
75 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
25 g Maizena


*ZUBEREITUNG
Mehl, Zucker und Salz mischen Die Butter in Flocken dazuschneiden. Dann alles zwischen den Fingern bröselig reiben. Eigelb und Wasser verrühren, beifügen und die Zutaten zu einem glatten Teig kneten. In Klarsichtfolie wickeln und 1/2 Stunde kühl stellen.

Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche rund auswallen. Das Kuchenblech damit auslegen. Den Boden mit einer Gabel regelmäßig einstechen. Kühl stellen.

Für die Füllung den Zwieback in einen Plastikbeutel geben und mit dem Wallholz fein zerkrümeln. Auf dem Teigboden verteilen. Die Trauben waschen, halbieren und mit einem spitzen Messerchen entkernen. Die Äpfel und Birnen schÄlen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und die Früchte in Würfel schneiden. Sofort mit dem Zitronensaft mischen. Alle Früchte mischen und auf dem Teigboden verteilen. Sauerrahm, Eier, Zucker, Vanillezucker und Maizena glattrühren. Über die Früchte in der Form verteilen. Den Kuchen auf die unterste Rille des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens geben und während 40 bis 45 Minuten backen.


*INFO
Rezeptmenge ergibt ein Kuchenblech von 26 bis 28 cm Durchmesser.


*REZEPT-QELLE
Date: Thu, 18 Sep 1997 17:12:00 +0200
From: Rene.Gagnaux@p6.f105.n301.z2.fidonet.org (Rene Gagnaux)
Newsgroups: fido.ger.kochen

Anne-Marie Wildeisen (Meyers Modeblatt)

Eingetippert am 01.02.'98


---------------------
[ torten & kuchen ]

[ kuchen ] [ pikante ] [ tartes ] [ torten ] [ schnitten ] [ stollen ]
[ index obstsorten ] [ index a-z ]
© 1997, 1998 by el@