RECIPE COLLECTION

---------------------


Kalte Tomatensuppe II

*ZUTATEN
500 g Tomatensuppe
300 ml kalte fettfreie Würfelbrühe
Saft von 2 Zitronen
Knoblauch
1 Zwiebel
1 Salatgurke
2 Paprikaschoten
Salz
Pfeffer


*ZUBEREITUNG
Die Tomaten werden ausgepreßt und ihr Saft mit der Fleischbrühe vermischt. Man gibt Zitronensaft und Eiswürfel dazu. Der Knoblauch wird gerieben, das Gemüse in kleine Würfel geschnitten, danach alles in die Tomatenbrühe gerührt. Salz und Pfeffer werden zugesetzt und die Suppe für 1 Stunde in den Kühlschrank gestellt.

Die Suppe wird mit getoastetem Brot serviert.


*REZEPT-QELLE
From: Roland Pötschke
Newsgroups: de.rec.mampf
Date: 14 Dec 1997 10:59:54 GMT

Ungarische Speisen - früher und heute
Gaswerke Budapest 1984
Erfasst von: Roland Poetschke
http://www.Ddorf.Rhein-Ruhr.de/~poetschke/

Eingetippert am 17.01.'98


---------------------