RECIPE COLLECTION

---------------------


Minestrone M.A.F.I.A.

*ZUTATEN
1/4 Tasse Olivenöl
3 gehackte Knoblauchzehen
1 mittlere Zwiebel (fein gehackt)
1/2 Tasse Pilze (fein geschnitten)
450 g zerkleinerte Tomaten
2 kleine Dosen Tomatenmark
1/2 Tasse gehackte Petersilie
2 Lorbeerblätter
1 TL gerebelten Oregano
2 TL frisches Basilikum
1/2 TL getrockneten Rosmarin
1 Tasse gekochte Bohnen (z.B. Garbanzo und weiße Bohnen)
1/2 Tasse Pasta
1 Tasse gehackten Sellerie
2 gehackte Karotten
1 große Kartoffel (geschält und gewürfelt)
1 grüne Paprika (entkernt und gehackt)
1 große gehackte Zucchini
3/4 Tasse grüne Bohnen
12 Broccoli Röschen
1/4 Tasse Frische Erbsen
1/4 Tasse Maiskörner
1 EL rosenscharfes Paprikapulver
1 kleiner Kopf Endiviensalat (gehackt)
1 1/2 l Wasser
frisch geriebener Parmesan
Schwarzer Pfeffer
Salz


*ZUBEREITUNG
Knoblauch, Zwiebeln und Pilze in Öl anbraten, bis sie weich sind (Pilze zuletzt dazugeben, da sie schneller garen). Tomaten, Tomatenmark, Petersilie und Gewürze beigeben und ca. 30 Minuten köcheln lassen.

Bohnen und Pasta zufuegen, weiter köcheln lassen.

In einem anderen Topf das gehackte Gemüse in wenig Wasser ca. 5 bis 7 Minuten kochen (oder dünsten), bis es fast gar ist. Alle Gemüsesorten, Kochwasser inklusive, als Suppe zusammenfügen und mit dem kochenden Wasser zusätzlich aufgießen. Mit Paprikapulver reichlich würzen.

Endivien 5 bis 10 Minuten vor dem Servieren hinzufügen (kocht schnell und schrumpft auf einen Bruchteil seines Umfangs).

Portionen mit Parmesankäse bestreuen. Mit gutem krustigem Brot und vielen Dewars servieren.


*INFO
8 Portionen


*REZEPT-QELLE
Date: Fri, 06 Feb 1998 18:07:38 +0100
From: K.-H._Boller@p7.f2270.n2426.z2.fidonet.org (K.-H. Boller)
Newsgroups: fido.ger.kochen

Eingetippert am 12.04.'98


---------------------