RECIPE COLLECTION

---------------------


Leberknödelsuppe III

*ZUTATEN
Knödelbrot von vier Semmeln
Salz
knapp ein viertel Liter Milch
150-200 g Rindsleber
evtl. 50 g Milz (laß ich immer weg)
1 kleine Zwiebel
1-2 Eier
etwas Pfeffer
30 g Butter
Petersilie
Majoran
1,25 l Brühe
Schnittlauch


*ZUBEREITUNG
Knödelbrot salzen und mit lauwarmer Milch übergießen, zugedeckt ziehen lassen. Leber waschen, häuten und durch Fleischmaschine geben (oder gleich beim Metzger machen lassen) und mit den feingeschnittenen Zwiebel mischen.

Gewiegte Petersilie in Butter andünsten, mit allen übrigen Zutaten zu den Semmeln geben, Teig abarbeiten, Knödel formen und ab damit in die kochende Brühe. Erstmal mit einem Knödelchen ausprobieren, ob der Teig fest genug ist. Dann 15-20 Minuten kochen lassen, kurz nachziehen lassen, mit Schnittlauch anrichten - fertig.

Sollte der Probeknödel zu weich sein und zerfallen einfach noch ein paar Semmelbrösel in den Teig geben.


*REZEPT-QELLE
From: Sonja_Stuhlmiller@R.maus.de (Sonja Stuhlmiller)
Date: Sat, 03 Jan 1998 00:00:00 GMT
Newsgroups: maus.bigfood

Eingetippert am 20.04.'98


---------------------