RECIPE COLLECTION

---------------------


Sämige Apfelsuppe

*ZUTATEN
500 g Äpfel
200 g Zucker
1 g Zimtrinde
1 Gewürznelke
5 g Salz
3/10 l saure Sahne
50 g Mehl
1/10 l Weißwein
1 Zitrone
1/2 l Milch


*ZUBEREITUNG
Die Zimtrinde, die Gewürznelke und die Schale der Zitrone werden in wenig Wasser aufgekocht. Die gewaschenen Äpfel werden geschält und geviertelt, das Kerngehäuse wird entfernt. Leicht gesalzenes Wasser, dem man Zucker zusetzt, wird aufgekocht und die Apfelscheiben oder -würfel hineingegeben und gekocht. Die Brühe der ausgekochten und abgeseihten Gewürze wird der Suppe zugesetzt und alles zusammen aufgekocht. Das Mehl wird mit saurer Sahne verrührt, anfangs gibt man wenig Sahne zum Mehl, schlägt es mit dem Schneebesen unter und schüttet die übrige saure Sahne darauf. Danach schüttet man unter ständigem Rühren die Sahne in die kochende Suppe. Solange wird gekocht bis der rohe Geschmack des Mehls verschwindet.

Zur Geschmacksverfeinerung werden Milch und Weißwein hinzugegeben und mit Zitronensaft ein säuerlicher Geschmack erreicht. Man kann warm oder kalt servieren.


*REZEPT-QELLE
From: Roland Pötschke
Newsgroups: de.rec.mampf
Date: 10 Oct 1997 16:19:59 GMT

Ungarische Speisen - früher und heute
Gaswerke Budapest 1984
Erfasst von: Roland Poetschke
http://www.Ddorf.Rhein-Ruhr.de/~poetschke/

Eingetippert am 18.11.'97


---------------------