RECIPE COLLECTION

---------------------


Kutteltopf mit Gemüse

*ZUTATEN
1 kg vorgekochte Kutteln (Kaldaunen)
1 kg reife Tomaten oder 800 g geschälte Tomaten aus der Dose
2 Möhren
4 Stangen Staudensellerie
4 Frühlingszwiebeln
1 Bund glatte Petersilie
1/2 Bund Basilikum
1 frischer Rosmarinzweig oder 1/2 TL getrockneter Rosmarin
1/4 l trockener Weißwein oder Fleischbrühe
50 g Parmesan, frisch gerieben
3 Knoblauchzehen
2 EL Tomatenmark
125 ml Olivenöl
3 EL Olivenöl (1)
2 EL Olivenöl (2)
2 EL Butter
1/4 TL Cayennepfeffer
1/2 TL Pfefferkörner
Salz
Pfeffer aus der Mühle


*ZUBEREITUNG
Vorgekochte Kutteln unter fließendem Wasser gründlich wascchen, gut abtrocknen. Mit einem scharfen Messer in sehr feine Streifen schneiden.

Möhren, Selleriestangen und Frühlingszwiebeln sehr fein würfeln. Halben Bund Petersilie, Rosmarine und Knoblauchzehen fein hacken.

In einem Topf Olivenöl (1) erhitzen, Butter darin schmelzen lassen. Das Gemüse andünsten. Petersilie, Rosmarin und Knoblauch einrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

In einer Pfanne Olivenöl (2) erhitzen. Kutteln portionsweise hineingeben, scharf anbraten. Zum Gemüse in den Topf geben, etwas Öl in die Pfanne nachgießen, die nächste Portion anbraten und wieder in den Topf geben. Wein angießen, salzen und pfeffern. Sanft köcheln.

Tomaten überbrühen, enthäuten und entkernen. Das Fruchtfleisch kleinschneiden, zusammen mit dem Tomatenmark und Cayennepfeffer unter die Kutteln mischen. Topf halb zudecken, etwa eine Stunde schmoren. Kurz vor Garzeitende den Backofen auf 225 C vorheizen.

Die Pfefferkörner in einem Mörser zerdrücken, restliche Petersilie hacken. Kutteln abschmecken, in eine feuerfeste Tonform umfüllen, mit Pfeffer, Petersilie und der Hälfte vom Parmesan bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (Gas: Stufe 4) kurz überbacken. Sehr heiß mit reichlich Weißbrot servieren.


*INFO
Das Gratinieren der geschmorten Kutteln ist das Besondere dieses Rezeptes. Sie können das Ganze aber auch direkt im Topf auf den Tisch bringen und den geriebenen Parmesan dazu reichen

Herkunft: Toscana/Italien (Trippa alla fiorentina)

Zubereitungszeit: 2 3/4 Stunden
6 Portionen
Pro portion: 330 kcal (1400 kJ)


*REZEPT-QELLE
Newsgroups: fido.kochen
From: K.-H. Boller
Date: Sat, 29 Nov 1997 16:10:00 +0000

Eingetippert am 17.01.'98


---------------------