RECIPE COLLECTION

---------------------


Farofa

*ZUTATEN
200 g Maniokmehl ersatzweise Semmelbrösel
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Bund Petersilie; gehackt
1 EL Öl
1 EL Butter
2 Eier
Salz


*ZUBEREITUNG
Zwiebeln schneiden, Knoblauch zedrücken, beides in Öl/Butter kurz anbraten. Salzen. Die verquirlten Eier zugeben, unter Rühren garen. Petersilie und Semmelbrösel hinzufügen, kurz mischen, von der Herdplatte nehmen. Zur Farofa kann man auch Rosinen oder Oliven dazugeben. Die Farofa streut man über die Feijoada.


*INFO
Beilage zu Feijoada
10 Portionen


*REZEPT-QELLE
From: Petra Holzapfel
Newsgroups: fido.ger.kochen
Date: 15 Jan 1998 14:01:01 GMT

Kochkurs VHS Deggendorf 97
Brasilianische Küche

Eingetippert am 17.01.'98


--------------------- [an error occurred while processing this directive]