RECIPE COLLECTION

---------------------


Rinderbrühe

*ZUTATEN
1 kg Rinderknochen (kleingesägt)
1 kg Rinderhesse (Beinfleisch in groben Stücken)
Salz
1 Zwiebel
1/2 Stange Staudensellerie
1/2 Stange Porree
2 Möhren
3 Lorbeerblätter
1 TL schwarze Pfefferkörner
1 Liebstöckelstiel


*ZUBEREITUNG
Die Rinderknochen 1 Minute mit kochendem Wasser überbrühen, in einem großen Topf mit 3 l kaltem Wasser aufsetzen und zum Kochen bringen. Fleisch dazugeben und salzen. Fleisch bei milder Hitze 1 1/2 Stunden offen kochen lassen, zwischendurch immer wieder mit einer Schaum- oder Schöpfkelle abschäumen.

Inzwischen die Zwiebeln halbieren. Die Schnittflächen in einer Pfanne ohne Fett kräftig bräunen. Das Gemüse putzen und grob zerschneiden.

Das Gemüse, die Zwiebelhälften, Lorbeer, Pfeffer, Petersilie und Liebstöckel in den Topf geben. Die Brühe bei milder Hitze langsam 30 Minuten kochen lassen, auch dabei immer wieder gut abschäumen.

Die Rinderbrühe kalt werden lassen und entfetten.


*INFO
3 Liter


*REZEPT-QELLE
From: Norbert Brunner
Newsgroups: de.rec.mampf, fido.ger.kochen
Date: Tue, 11 Nov 1997 18:49:13 GMT

Essen & Trinken 11/1997
Lafers frische Küche

Eingetippert am 17.01.'98


---------------------