RECIPE COLLECTION

---------------------


Geflügelbrühe

*ZUTATEN
1 Poularde (ca. 1,2 kg)
300 ml Weißwein
1 Zwiebel
1 Bund Suppengrün
2 Tomaten
1/2 Bund glatte Petersilie
10 weiße Pfefferkörner
1 Majoranzweig
Salz


*ZUBEREITUNG
Die Poularde waschen, in einem großen Topf mit 3 1/2 l kaltem Wasser und Weißwein aufsetzen. Die Zwiebel ungeschält halbieren, das Suppengrün grob zerteilen, die Tomaten vierteln. Alles mit Petersilie, Pfefferkörnern und Majoran in den Topf geben.

Die Poularde bei milder Hitze in 1 1/2 Stunden langsam weich kochen, dabei zwischendurch immer wieder gut abschöpfen. Die Poularde aus dem Topf nehmen. Die Geflügelbrühe durch ein feines Sieb gießen und salzen.

Die Geflügelbrühe kalt werden lassen und entfetten.


*INFO
2 Liter


*REZEPT-QELLE
From: Norbert Brunner
Newsgroups: de.rec.mampf, fido.ger.kochen
Date: Tue, 11 Nov 1997 18:49:13 GMT

Essen & Trinken 11/1997
Lafers frische Küche

Eingetippert am 17.01.'98


---------------------