RECIPE COLLECTION

---------------------


Thailändischer Papaya-Hähnchensalat

*ZUTATEN
100 g Erdnüsse
1 EL Sonnenblumenöl
400 g Hähnchenbrustfilet
Jodsalz
Pfeffer
1 Knoblauchzehe
1 frisches Stück Ingwerknolle
Saft einer Limette
1 kleine rote Chilischote
2 TL Vollrohrzucker
2 EL Sojasauce
2 EL Sesamöl
1 kleiner Römersalat
1/2 Salatgurke
1 mittlere vollreife Papaya


*ZUBEREITUNG
Erdnüsse in einer Pfanne ohne Fett braun anrösten, herausnehmen. Sonnenblumenöl erhitzen. Hähnchenfilet darin von beiden Seiten je 8 Minuten braten, würzen, herausnehmen. Knoblauch und Ingwer schälen, hacken, im Bratfett anbraten. Limettensaft zugießen.

Chilischoten entkernen, ganz fein hacken. Mit Limettensaft, Salz, Zucker und Sojasauce verrühren. Sesamöl mit einer Gabel darunterschlagen.

Salat in Streifen, Gurke in Scheiben schneiden. Papaya halbieren, entkernen, Fluchtfleisch würfeln. Filet in Scheiben schneiden und mit den vorbereiteten Zutaten auf Tellern anrichten. Dressing darüberträufeln.


*INFO
4 Portionen

Pro Person ca. 350 kcal / 1465 kJ
Eiweiß 29 g / Fett 20 g / Kohlenhydrate 10 g / Cholesterin 60

Zubereitungszeit 25 Minuten


*REZEPT-QELLE
Date: Sat, 13 Sep 1997 12:56:00 +0200
From: Ingrid.Benerts@p2.f501.n2437.z2.fidonet.org (Ingrid Benerts)
Newsgroups: fido.ger.kochen

Vital

Eingetippert am 25.06.'98


---------------------
© 1997, 1998 by el@