RECIPE COLLECTION

---------------------


Hähnchensalat mit Feigen und Blauschimmelkäse

*ZUTATEN
Für den Salat:
4 Hähnchenbrüste
1 EL Butter
1 Frühlingszwiebel
60 g Pilze
1 Scheibe Weißbrot
15 g Blauschimmelkäse
30 g Feigen, getrocknet
Salz, Pfeffer
Ruccola-Salat
1 kleiner Bund Ruccola
1 kleiner Radicchio

Für das Dressing:
1 TL Dijonsenf
2 EL Rotweinessig
125 ml Olivenöl


*ZUBEREITUNG
Den Backofen 5 Minuten vorheizen (190°C, Stufe 3). Eine mittelgroße Backform buttern. Restliche Butter in der Bratpfanne zerlassen. Die Frühlingszwiebel diagonal blättrig schneiden, in der Butter auf kleiner Flamme weich werden lassen.

Die Pilze putzen und feucht abwischen. Fein hacken und zur Frühlingszwiebel geben. Salzen und pfeffern. Auf großer Flamme 2-3 Minuten garen, bis die Flüssigkeit verdampft ist.

Währenddessen das Brot klein schneiden. Den Käse zerbröseln, die Feigen kleinhacken. Wenn die Pilze trocken sind, aus der Pfanne nehmen. Das Brot, den Käse und die Feigen dazugeben. Würzen.

Die Haut von den Hähnchen lösen, in jedes Taschen schneiden. Die Füllung hineingeben. Hähnchen in die gebutterte Form legen und mit Folie bedeckt 30 bis 35 Minuten garen. Größtes Stück mit dem Messer anstechen. Der Saft darf nicht mehr rosa sein.

Für den Salat den Rucola waschen und trockenschleudern. Den Radiccio von den äußeren Blättern befreien. Beides in Streifen schneiden. Aus den angegebenen Zutaten ein Dressing bereiten.

Die Hähnchenbrüste diagonal in 4 bis 5 Scheiben schneiden und fächerförmig auf den Tellern ausbreiten. Die Hälfte des Dressing über den Salat geben, den Rest über die Hähnchen gießen.


*REZEPT-QELLE
From: klaus-martin.meyer@metronet.de (Klaus Martin Meyer)
Newsgroups: de.rec.mampf
Date: Tue, 30 Dec 1997 21:46:24 +0200

Anne Willan
Köstliche Gerichte in fünfzehn Minuten
Verlag Droemer Knaur

Eingetippert am 17.09.'98


---------------------
© 1997, 1998 by el@