RECIPE COLLECTION

---------------------


Caesar's Salad

*ZUTATEN
2 Knoblauchzehen
2 EL Gemüsebrühe
2 EL Aceto balsamico
2 EL Zitronensaft
1 TL milder Senf
Pfeffer
1 EL frisch gehackte Ptersilie
6 EL frisch geriebener Parmesan
4 Scheiben Toast
Meersalz
2 feste Köpfe Römischer Salat


*ZUBEREITUNG
1 Knoblauchzehe kleinschneiden, mit Öl, der Brühe, Essig, Zitronensaft, Senf und Petersilie pürieren. Den Parmesan untermischen.

Die zweite Knoblauchzehe schälen, die Brotscheiben im Toaster oder in einer Pfanne von beiden Seiten rösten und mit der Knoblauchzehe kräftig einreiben. Das Brot salzen und pfeffern und in Stücke schneiden.

Den Salat waschen, trockenschleudern und mit der Sauce vermischen. Die Brotstücke darüberstreuen.


*INFO
Jens Grochtdreis:
Im Originalrezept werden noch 4 kleingewürfelte Sardellenfilets der Sauce hinzugegeben. Wir haben dies nie probiert und wollen es auch nicht testen, da uns der Salat in der oben beschriebenen Form sehr gut gefällt.

Tip:
Einige kleine Änderungen machen den Caesar-Salat eventuell noch schmackhafter: Kleingehackten Knoblauch in Olivenöl in einer Pfanne langsam erhitzen, Toastbrot entrinden, würfeln und darin bräunen. Frischen Parmesan zum Schluß über den Salat hobeln.


*REZEPT-QELLE
From: "Jens Grochtdreis" <jens.grochtdreis@mainz.netsurf.de>
Newsgroups: de.rec.mampf
Date: Mon, 13 Apr 1998 22:00:08 +0200

Gemüse
Gräfe und Unzer, 1996

From: BLGrantz@t-online.de (Björn L. Grantz)
Newsgroups: de.rec.mampf
Date: 14 Apr 1998 18:01:34 GMT

Eingetippert am 18.09.'98


---------------------
© 1997, 1998 by el@