RECIPE COLLECTION

---------------------


Nudeln mit Fisch nach Genueser Art

*ZUTATEN
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Möhre
1 Stange Bleichsellerie
1 Bund Petersilie
1 Bund Basilikum
1 TL frischer Rosmarin
6 Salbeiblätter
1 Dose Tomaten (500 g)
1 kg Schellfisch am Stück
1 EL Mehl
4 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
1/2 Lorbeerblatt
400 g feine Spaghetti (Nr. 3)


*ZUBEREITUNG
Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen. Möhre schaben und den Sellerie putzen. Die Petersilie, das Basilikum, den frischen Rosmarin und die Salbeiblättchen abbrausen, trockentupfen und und mit dem Gemüse zusammen feinhacken. Die Tomaten abtropfen lassen und grob zerkleinern.

Den Fisch gut säubern, waschen, abtrocknen und in Mehl wenden.

In einem flachen Schmortopf das Öl heiß werden lassen und das kleingehackte Gemüse und die Kräuter kurz anbraten. Die Tomaten dazugeben, mit einer Gabel zerdrücken und zugedeckt bei geringer Hitze dünsten.

Jetzt den Fisch in den Schmortopf legen, mit dem Salz, dem Pfeffer und dem Lorbeerblatt würzen. Zugedeckt im vorgeheizten Backofen bei mittlerer Hitze (175°C) in etwa 45 Minuten garen lassen.

Inzwischen die Nudeln "al dente" kochen, abgießen und in eine vorgewärmte Schüssel geben.

Den Fisch vorsichtig, damit er nicht zerfällt, auf einer vorgewärmten Servierplatte anrichten und 2-3 Eßlöffel Sauce darübergießen.

Die restliche Sauce durch ein Sieb über die Nudeln passieren, mit diesen gut verrühren und sofort servieren. Zum Fisch Salat oder kurz gedäpftes Gemüse reichen.

Außer Schellfisch eignen sich auch alle anderen Fische mit festem Fleisch für das Gericht.


*INFO
4 Portionen


*REZEPT-QELLE
Newsgroups: fido.kochen
From: Michael_Bromberg@p16.f2.n2464.z2.fido.sub.org (Michael Bromberg)
Date: Fri, 28 Nov 1997 15:25:00 +0000

Nudel Variationen GU
Marieluise Christl-Licosa

Eingetippert am 23.07.'98


---------------------
© 1997, 1998 by el@