RECIPE COLLECTION

---------------------


Nudeln mit Sardinen (Pasta con le sarde) I

*ZUTATEN
4 Sardinen
100 g Fenchel
Salz
1 kleine Zwiebel
6 EL Olivenöl
1 EL Weißwein (1)
1 Prise Safran
Pfeffer
4 Sardellenfilets
1 EL Rosinen; eingeweicht in
1 Glas Weißwein (2)
1 EL Pinienkerne
350 g Röhrennudeln


*ZUBEREITUNG
Die Rosinen im Weißwein (2) einweichen.

Die Sardinen putzen und filetieren. Die Filets in ungefähr 3 cm breite Streifen schneiden und beiseite stellen.

Den Fenchel grob würfeln und in reichlich Salzwasser weichgaren. Mit einer Schaumkelle aus dem Kochwasser heben und beiseite stellen. Das Kochwasser aufheben.

Die Zwiebel fein hacken und in 1/6 vom Olivenöl andünsten. Mit dem Weißwein (1) ablöschen. Eine Tasse Fenchelwasser abmessen und über die Zwiebel gießen. Aufkochen lassen und die Zwiebel darin weichgaren. Wenn die Flüßigkeit fast vollstaendig verdunstet ist, den Safran einrühren. Mit 4/6 vom Olivenöl geschmeidig rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken; Fenchel zugeben.

In einer zweiten Pfanne das restliche Olivenöl erhitzen und die Sardinenstreifen darin dünsten. Die Sardellenfilets klein schneiden und unter die Sardinen geben. Leise weichschmoren lassen und abschließend pfeffern.

Die Nudeln im Fenchelwasser al dente kochen und abgießen. In den Topf zurückgeben und mit der Safransauce und den Fischen vermengen. Gründlich durchmischen und auf Teller verteilen. Mit den eingeweichten Rosinen und Pinienkernen servieren.


*INFO
4 Portionen

Eine ganz leckere Zubereitung, vorausgesetzt, man mag Sardinen und Sardellen. Man kann es auch mit anderen Fischfilets als Sardinen zubereiten, die Sardellen sollten allerdings unbedingt dabei bleiben! Man kann die Sauce und den Fisch ruhig etwas im voraus zubereiten.


*REZEPT-QELLE
Date: Fri, 06 Feb 1998 16:37:00 +0100
From: Rene_Gagnaux@INVALID_FTN_ADDRESS (Rene Gagnaux)
Newsgroups: fido.ger.kochen

Eingetippert am 10.07.'98


---------------------
© 1997, 1998 by el@