RECIPE COLLECTION

---------------------


Maultaschen II

*ZUTATEN
Nudelteig:
500 g Mehl
4 Eier
Salz

Füllung:
100 g Speck
1 Zwiebel
Lauch
4 Brötchen vom Vortag
Etwas Petersilie
250 g gekochter Spinat
3 Eier
300 g feines Bratwurstbrät
Salz
Muskat
Eiweiß


*ZUBEREITUNG
Für den Nudelteig in das Mehl eine Vertiefung machen. Eier und Salz hinzugeben. Einen glatten Teig kneten und eine Rolle formen. Diese in sechs Segmente teilen und (hauch)dünn zu einem etwa 18 cm breiten Rechteck ausrollen.

Speck in feine Streifen schneiden und in der Pfanne glasig dünsten. Die eingeweichten Wecken, Peterling, Spinat durch den Fleischwolf drehen und mit Speck, Zwiebel und Lauch vermengen. Eier und Brät unterarbeiten, mit Salz und Muskatnuß würzen. Die Masse soll gut streichfähig sein, eventuell noch ein Ei dazugeben.

Die Teigbahnen gleichmäßig mit der Masse bestreichen, von der langen Seite aus zweimal umschlagen, das obere Ende des Teigs mit Eiweiß bestreichen, überschlagen und andrücken. Schräge Stücke von etwa 3 cm Breite abschneiden, in kochende Fleischbrühe geben und 10 bis 12 Minuten ziehen lassen.


*REZEPT-QELLE
From: Helmutu.Petra.Holzapfel@t-online.de (Petra Holzapfel)
Newsgroups: fido.ger.kochen
Date: 16 Dec 1997 07:46:10 GMT

Eingetippert am 12.08.'98


---------------------
© 1997, 1998 by el@