RECIPE COLLECTION

---------------------


Grünkernplätzchen mit Auberginen

*ZUTATEN
100 g Grünkernkörner
250 ml Gemüsebrühe
Weizenvollkornmehl
1/2 Bund Minze
2 TL Sonnenblumenöl

1 kleine Aubergine
2 Tomaten
1 rote Zwiebel
Steinsalz
1 EL Olivenöl


*ZUBEREITUNG
Lassen Sie den Grünkern in der Brühe aufkochen; er zieht in einer guten halben Stunde bei schwacher Hitze gar. Mischen Sie ihn püriert mit den feingehackten Minzblättern, und binden Sie den Teig mit wenig Weizenmehl.

Geben Sie jeweils einen gehäuften Eßlöffel der Masse in das heiße Fett, und drücken Sie die Plätzchen flach. Sie werden von beiden Seiten braun gebraten.

Dazu gibt es Auberginen-Tomaten: Waschen und würfeln Sie die Aubergine. Sie wird gut gesalzen, muß eine halbe Stunde ziehen und wird dann mit Küchenpapier abgetupft. So entziehen Sie ihr die Bitterstoffe.

In der Zwischenzeit überbruehen Sie die Tomaten, enthäuten und würfeln sie. Die Zwiebel wird geschält und fein gehackt. Braten Sie in einer hohen Pfanne im Olivenöl die Zwiebel an, und geben Sie danach die Auberginen und Tomatenwürfel hinzu. Lassen Sie das Gemüse sämig kochen; das dauert gut zwanzig Minuten.


*INFO
2 Portionen


*REZEPT-QELLE
Date: Sun, 15 Feb 1998 10:30:00 +0100
From: Rene_Gagnaux@p6.f105.n301.z2.fidonet.org (Rene Gagnaux)
Newsgroups: fido.ger.kochen

Nach einen Rezept von Elisabeth Veit

Eingetippert am 04.04.'98


---------------------
© 1997, 1998 by el@