RECIPE COLLECTION

---------------------


Hähnchen mit Gemüse und Käsesauce

*ZUTATEN
500 g Hähnchenbrustfilets
Salz
Weißer Pfeffer aus der Mühle
500 g kleine Zucchini
1 Zwiebel
2 EL Butterschmalz
30 g Butter
1-2 Knoblauchzehen (nach Geschmack und Vorliebe)
4 (Fleisch)tomaten (ca. 350 g)
frischer Basilikum zum Garnieren

Für die Käsesauce:
25 g Butter
30 g Mehl
1/2 l Milch
Salz
Weißer Pfeffer aus der Mühle
geriebene Mußkatnuß
1 Eigelb
100 ml Sahne
50 g frisch geriebenen Parmesan


*ZUBEREITUNG
Hähnchenfleisch in Streifen schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Zucchini längs halbieren, quer in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden und die Zwiebel würfeln. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin unter ständigem Wenden etwa 7 Minuten kräftig anbraten und beiseite stellen.

Die Zwiebelwürfel in Butter glasig andünsten, Zucchini und die gepreßte/n Knoblauchzehe/n dazugeben. Durchrühren und ca 5-7 Minuten bißfest garen. Tomaten häuten und das entkernte Fruchtfleisch würfeln. Mit Hähnchenfleisch und Zucchini mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und in eine Auflaufform füllen.

Für die Sauce die Butter in einer Kasserolle aufschäumen lassen, das Mehl dazugeben und unter Rühren 1-2 Minuten anschwitzen, nicht bräunen. Die Milch nach und nach zugeben und mit dem Schneebesen glattrühren. Etwa 15-20 Minuten unter ständigem (!!) Rühren durchkochen (solange weiterkochen, bis die Sauche nicht mehr nach Mehl schmeckt). Mit Salz, Pfeffer und Mußkatnuß würzen. Eigelb und Sahne verquirlen, zur Sauce geben und unter Rühren nochmals aufkochen lassen. Sollte die Bechamel nicht ganz glatt sein, durch ein feines Siebe passieren und den frisch geriebenen Parmesan (sollte wirklich frisch gerieben sein, denn mit dem Zeug aus der Tüte versaut man sich das beste Rezept) darunterrühren, bis er aufgelöst ist.

Die Käsesauce über die Gemüse-Fleisch-Mischung in die Auflaufform geben. Im vorgeheizten Backofen bei 250°C 5-7 Minuten überbacken (Vorsicht, bräunt sehr schnell). Vor dem servieren mit Basilikum garnieren.

Dazu nehme ich immer einen trockenen Rosé und Baguette und Chiabatta.


*INFO
4 Personen


*REZEPT-QELLE
From: "Janik" <haderhold@metronet.de>
Newsgroups: fido.ger.kochen
Date: Tue, 13 Jan 1998 23:12:25 +0100

Wiesenhof Rezeptreihe

Eingetippert am 28.04.'98


---------------------
© 1997, 1998 by el@