RECIPE COLLECTION

---------------------


Schweinefilet im Speckmantel

*ZUTATEN
2 Schweinefiletstücke à 300 g
Salz
Pfeffer
etwas Mehl
3 EL Pflanzenöl
1 Bund glatte Petersilie
1 1/2 Bund Schnittlauch
1 Stück unbehhandelte Zitronenschale
1/2 TL Thymian
1/2 TL Rosmarin
2 EL Semmelbrösel
1/4 TL Kräutersalz
8 Stück Frühstücksspeck oder Bacon
2 TL milder Senf
4 Schalotten
1/8 l Weißwein
1/8 l Fleischbrühe
4 EL saure Sahne
1 TL Speisestärke


*ZUBEREITUNG
Das Filet mit Salz und Pfeffer würzen und leicht mit Mehl bestäuben. Öl im Bräter erhitzen und das Fleisch rundherum darin anbraten. Herausnehmen und warmstellen.

Petersilie und Zitronenschale fein hacken. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Alles mit Thymian, Rosmarin, Semmelmehl, etwas Kräutersalz und Pfeffer vermischen.

Jeweils 4 Baconscheiben dicht nebeneinander auf einen Bogen Alufolie legen, mit Senf bestreichen. Die Kräutermischung darüber verteilen und je ein Filet mit Hilfe der Alufolie in den Kräuterspeckmantel einrollen. Eventuell mit Holzspießen feststecken. Wieder in den Bräter geben und im heißen Öl anbraten.

Schalotten schälen, vierteln, hinzufügen und mitbraten. Den Wein zugießen. Zugedeckt 20 Minuten schmoren lassen. Das fertige Fleisch herausnehmen und im Backofen warm halten.

Die Fleischbrühe zur Sauce geben, aufkochen und etwas einkochen lassen. Anschließend durch ein feines Sieb passieren. Die Speisestärke mit der Sahne verrühren und die Sauce damit binden. Zum Schluß mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Filets in Scheiben schneiden und mit der Sauce anrichten. Als Beilage eignen sich Salzkartoffeln und Rosenkohl.


*INFO
4 Portionen


*REZEPT-QELLE
Newsgroups: fido.kochen
From: Michael_Bromberg@p16.f2.n2464.z2.fido.sub.org (Michael Bromberg)
Date: Fri, 28 Nov 1997 17:17:00 +0000

LUKULLUS

Eingetippert am 06.05.'98


---------------------
© 1997, 1998 by el@