RECIPE COLLECTION

---------------------


Heidschnuckenrücken unter Petersilienkruste

*ZUTATEN
4 Heidschnuckenfilets a 125 g (vom Schlachter auslösen lassen)
160 g Toastbrot (ohne Rinde)
2 Eiklar
1 Knoblauchzehe
20 g Wacholderbeeren oder Preiselbeeren
40 g Creme fraiche
20 g Butter zum Anbraten
Butterschmalz
gehackte Petersilie
Pfeffer aus der Mühle
Salz


*ZUBEREITUNG
Die Heidschnuckenfilets mit dem Knoblauch würzen und in Butter anbraten. Toastbrotkrumme, Eiklar und gehackte Petersilie mischen, die Heidschnuckenfilets damit bedecken und im Backofen bei zirka 220°C kurz garen.

Preiselbeeren mit Creme fraiche oder Sahne verfeinern, mit etwas Fondor, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Heidschuckenfilets aufschneiden und auf vorgewärmten Tellern plazieren.

Dazu frische Pfifferlinge (auch Dose) oder frisches Gemüse der Jahreszeit.


*REZEPT-QELLE
From: annathegreek@muffland.hexe.de (Anna-Maria Courtpozanis)
Date: 25 Sep 1997 15:00:00 +0200
Newsgroups: de.rec.mampf

618 NORDTEXT Do 25.09. 16:33:22

Eingetippert am 21.03.'98


---------------------
© 1997, 1998 by el@