RECIPE COLLECTION

---------------------


Seeteufel mit Rosmarin

*ZUTATEN
Für den Fisch:
4 Seeteufel-Tranchen (je 180 g)
2 TL scharfer Senf
1 TL Zitronensaft
1/2 TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL feingehackte Rosmarinnadeln
8 Scheiben Frühstücksspeck
Butter zum Anbraten
2 Rosmarinzweiglein

Für die Rosmarinbutter:
75 g Butter
1 EL feingehackte Rosmarinnadeln

Als Garnitur:
Rosmarinzweiglein


*ZUBEREITUNG
Vom Fisch dunkle Stellen und Häutchen wegschneiden. Zutaten bis und mit Rosmarinnadeln mischen, Tranchen ringsum damit bestreichen. Mit je zwei Tranchen Speck umwickeln, mit Küchenschnur binden.

Fisch in der heißen Bratbutter beidseitig je 2-3 Minuten anbraten, Rosmarinzweiglein mitbraten. Alles herausnehmen, Rosmarin entfernen. Fisch zugedeckt warm stellen. Bratfett mit Haushaltpapier auftupfen.

Für die Rosmarinbutter Butter in derselben Pfanne warm werden lassen. Rosmarinnadeln beigeben, andämpfen. Fisch beigeben und darin zugedeckt 2-3 Minuten bei kleiner Hitze ziehen lassen.

Seeteufel mit Rosmarinbutter anrichten, mit Rosmarin garnieren.


*INFO
4 Portionen

Tip:
Statt Seeteufel-Tranchen tiefgekühlte, aufgetaute Seehecht-Tranchen verwenden.


*REZEPT-QELLE
Date: Sun, 15 Feb 1998 11:31:48 +0100
From: Arthur_Heinzmann@INVALID_FTN_ADDRESS (Arthur Heinzmann)
Newsgroups: fido.ger.kochen

nach Betty Bossi's Feines mit Geflügel und Fisch

Eingetippert am 31.07.'98


---------------------
© 1997-1999 by el@