RECIPE COLLECTION

---------------------


Gebratene Forelle

*ZUTATEN
4 Forellen
4 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer
40 g Butter für die Form
2 EL gehackte Schalotten
3 EL gehackte Petersilie
40 g Butterflocken
1/8 l trockener Weißwein
2-3 EL Creme fraiche
1-2 TL Senf


*ZUBEREITUNG
Die Forellen innen und außen mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer marinieren, innen auch mit Petersilie ausstreuen.

In einer feuerfesten Form die Butter zergehen lassen, mit der Hälfte der Schalotten-Petersilien-Mischung ausstreuen, leicht andünsten. Die Fische Kopf an Schwanz hineinlegen und in der Butter wälzen. Die restliche Schalotten-Petersilien-Mischung über die Forellen streuen, mit Butterflocken belegen. Seitlich den Wein angießen, die Form mit Alufolie abdecken.

In den auf 200C vorgeheizten Ofen schieben, die Hitze dann auf 180C reduzieren und die Fische etwa 20-30 Minuten braten. 10 Minuten vor beendeter Garzeit die Folie abnehmen, die Fische mit Bratsaft begießen und offen fertigbraten. Die Forellen auf einer vorgewärmten Platte anrichten und warmstellen.

Die Garflüssigkeit in den Saucentopf gießen, mit Creme fraiche aufkochen, nach Belieben mit Senf abschmecken. Die Sauce gesondert zum Fisch servieren.


*INFO
4 Portionen

Beilagen: Butterkartoffeln, Salatplatte.


*REZEPT-QELLE
Date: Sun, 22 Feb 1998 22:26:00 +0100
From: Renate_Schnapka@p13.f816.n2453.z2.fidonet.org (Renate Schnapka)
Newsgroups: fido.ger.kochen

Fisch in der Küche

Eingetippert am 06.01.'99


---------------------
© 1997-1999 by el@