RECIPE COLLECTION

---------------------


Kürbisbrot II

*ZUTATEN
1 EL aktive Trockenhefe
125 ml warmes Wasser
1 TL Salz
1 TL Kumin
2 EL Melasse
300 g Kürbispüree
370 g Integralmehl (Vollkornmehl)
noch etwas Weizenmehl
Pflanzenöl


*ZUBEREITUNG
In einem großen Topf vermische man die Hefe und das Wasser, und gebe unter ständigem Rühren das Salz, Kumin, und die Melasse dazu. Anschliessend dazu noch das Kürbispüree und das Mehl mit einem Kochlöffel zu einem Teig vermengen, der sich dann vom Topf trennen läßt. Danach noch etwas Mehl auf einem Tisch verstreuen, und den Teig etwa 5-8 Minuten glatt kneten. Einen Topf leicht einölen, den Teig rein, mit einem sauberem Tuch abdecken, und das ganze an einem warmen Ort etwa 1 Stunde gehen lassen, bis der Teig sein Volumen verdoppelt hat. Dann kann man den Teig rausnehmen, zu einem Brot formen, und in eine eingeölte Backform geben, in der er noch etwa eine Stunde verbleiben sollte. Das Brot wird dann in einem auf 200 Grad vorgeheizten Ofen etwa 35 Minuten gebacken, bis das Brot schön braun ist.

Als Alternativen kann man noch anstatt Melasse 2 Löffel braunen Zucker verwenden, und/oder statt Kumin etwa 90 g Rosinen. Ein halber TL Zimt paßt auch gut dazu.


*INFO
Das Brot läßt sich sehr gut toasten, und schmeckt dann einfach nur mit einem Klecks Marmelade bestrichen (angeblich) ganz hervorragend. Ich hab das Rezept noch nicht selber ausprobiert, werd es aber die Tage mal machen - das wird dann eine Kürbiswoche (und gleichzeitig Gelegenheit, die anderen Rezepte auszuprobieren).


*REZEPT-QELLE
From: Andreas Jaeger
Newsgroups: de.rec.mampf
Date: Tue, 11 Nov 1997 22:55:08 GMT

Eingetippert am 22.11.'97


---------------------
© 1997-2000 by el@