RECIPE COLLECTION

---------------------


Wild-Kartoffel-Pie

*ZUTATEN
1 kleiner Wirz
1 Bund Petersilie
1 EL Butter
Salz
Pfeffer
500 g Wildgeschnetzeltes
2 EL Olivenöl
750 g Kartoffeln
1 pn Muskatnuß
2 tb Gruyere; gerieben
250 ml Doppelrahm
250 g Kuchenteig
1 Eiweiß
1 Eigelb
1 TL Öl


*ZUBEREITUNG
Den Wirz vierteln und den Strunkteil großzügig herausschneiden. Das Gemüse in feine Streifchen schneiden. Die Petersilie fein hacken.

Die Butter erhitzen. Wirz und Petersilie unter Wenden ca. 5 Minuten dünsten. Wuerzen und auskühlen lassen.

Das Geschnetzelte mit Salz und Pfeffer würzen. In ca. 150 g Portionen im sehr heißem Öl nur gerade 20 bis 30 Sekunden kräftig anbraten. Herausnehmen und auskühlen lassen.

Die Kartoffeln schälen und sehr fein scheibeln (evtl. mit dem Gemüsehobel). Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuß würzen. In einer gut ausgebutterten Gratinform verteilen. Wirz und Fleisch über die Kartoffeln verteilen und alles mit Käse bestreuen. Den Doppelrahm darübergeben. Den Teig etwas größer als die Form auswallen und in der Mitte ein Dampfloch ausstechen. Den äußeren Formenrand gut mit Eiweiß bestreichen. Den Teig über die Form legen und am Rand fest andrücken. Eigelb und Öl verrühren und den Teigdeckel damit gleichmäßig bestreichen.

Den Pie im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der untersten Rille während etwa 40 Minuten backen. Sollte die Oberfläche zu dunkel werden, mit Alufolie abdecken.


*INFO
4 Portionen


*REZEPT-QELLE
Newsgroups: fido.kochen
From: Rene_Gagnaux@p6.f105.n301.z2.fido.sub.org (Rene Gagnaux)
Date: Mon, 24 Nov 1997 17:27:00 +0000

Anne-Marie Wildeisen

Eingetippert am 14.03.'98


---------------------