RECIPE COLLECTION

---------------------


Shepherd's Pie

*ZUTATEN
1 EL Olivenöl
2 kleine Zwiebeln, gehackt
500 g Lammhack oder Mischhack
1 EL Mehl
1 Dose Tomaten (440 g)
1 Rinder-Brühwuerfel
2 EL Worcestersauce
125 g Erbsen, tiefgefroren
2 mittlere Möhren, feingehackt
4 große Kartoffeln
75 g Saure Sahne
Pfeffer, frisch gemahlen


*ZUBEREITUNG
Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden.

Ofen auf 180°C vorheizen. Öl in schweren Pfanne erhitzen, Zwiebeln bei mittlerer Hitze weich dünsten. Hackfleisch dazu, 10 Minuten braten. Fleischklumpne beim Braten zerkleinern, das Fleisch sollte gut gebräunt und fast die ganze Flüssigkeit verdampft sein.

Mehl mit etwas aufbewahrter Tomatenflüssigkeit vermischen. Restliche Tomatenflüssigkeit mit Wasser bis auf 250ml auffüllen. Dann den zerkrümelten Brühwuerfel und die Mehlmischung untermengen.

Fleischmischung nach und nach mit der Flüssigkeit angießen und bei mittlerer Hitze weiterrühren. Worcestersauce und Gemüse dazugeben, gut vermischen. Aufkochen, zugedeckt 25 Minunten köcheln bis das Fleisch weich ist.

Kartoffeln weich kochen, abgießen und pürieren, saure Sahne und Pfeffer vermischen. (Anmerkung: Es geht auch mit fertigem Kartoffelpürree)

Hackmischung in eine tiefe, gefettete Auflaufform geben, Kartoffeln darüber gleichmäßig verteilen. 15 Minuten backen bis die Oberfläche goldbrauen ist.

Nach Wunsch Salat oder Gemüse dazu.

TiP:
Verfeinerung meines Lieblings-Iren: Man kann auch noch ein Ei drüberschlagen und mit Cheddar bestreuen und mitüberbacken.


*REZEPT-QELLE
Date: Sun, 15 Feb 1998 00:00:00 +0100
From: Christian_Bartsch@p8.f1530.n244.z2.fidonet.org (Christian Bartsch)
Newsgroups: fido.ger.kochen

Eingetippert am 27.02.'98


---------------------

[ aufläufe & gratins ]

[ aufläufe ] [ gratins ] [ pies ] [ süße ] [ index a-z ]