RECIPE COLLECTION

---------------------


Tofugratin mit Tomaten und Petersilienpaste

*ZUTATEN
3 Knoblauchzehen
4 Bund Petersilie
70 g Haselnußkerne
170 ml Kaltgepreßtes Olivenöl
100 g Parmesankäse (frisch gerieben)
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
350 g Tofu
700 g Vollreife Tomaten


*ZUBEREITUNG
Die Knoblauchzehen schälen und durch die Knoblauchpresse drücken. Die Petersilie waschen, trockenschwenken und ohne die groben Stiele sehr fein hacken. Die Haselnußkerne in der Mandelmühle fein mahlen.

Den Knoblauch mit der Petersilie und den Nüssen im Mörser zu einer glatten Paste zerstossen. Das Olivenöl teelöffelweise unterrühren. Den Parmesankäse untermischen und die Paste mit einer kräftigen Prise Pfeffer würzen.

Den Backofen auf 220°C vorheizen. Den Tofu abtropfen lassen und in etwa 1/2cm dicke Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen, abtrocknen und in dünne Scheiben schneiden. Dabei die Stielansätze herausschneiden.
Den Boden einer feuerfesten Form mit den Tomatenscheiben auslegen. Die Hälfte der Petersilienpaste gleichmässig darauf verstreichen. Die Tofuscheiben darüber verteilen und mit der restlichen Paste bedecken.
Den Gratin in den Ofen auf die mittlere Schiene schieben und etwa 20 Min. backen, bis die Oberfläche gebräunt ist.

Dazu passen Vollkornbrötchen.


*INFO
3-4 Personen

Pro Person ca. 450 kcal / 1884 kJoule
Eiweiß: 14 g
Fett: 40 g
Kohlenhydrate: 8 g
Ballaststoffe: 3 g

Zubereitungszeit ca. 45 Minunten
Backzeit ca. 20 Min


*REZEPT-QELLE
Date: Tue, 27 Jan 1998 22:35:00 +0100
From: Renate_Schnapka@p13.f816.n2453.z2.fidonet.org (Renate Schnapka)
Newsgroups: fido.ger.kochen

Tofu - köstlich und vielseitig
GU

Eingetippert am 14.03.'98


---------------------