RECIPE COLLECTION

---------------------


Karotten-Kartoffel-Fenchel-Gratin

*ZUTATEN
500 g Pellkartoffeln
500 g kleine Karotten
2 Fenchelknollen
1 Zwiebel (nach Geschmack mehr)
1 TL gekörnte Gemüsebrühe
120 ml süße Sahne
Salz
Pfeffer
100 g Butterkäse zum Überbacken
1 EL Butter


*ZUBEREITUNG
Die gekochten Kartoffeln pellen (oder vor dem Kochen geschälte und in Salzwasser gegarte Kartoffeln nehmen) und in Scheiben schneiden. Die geputzten Karotten in ca. 5 cm lange Stuecke schneiden, dickere Karotten in dünnere Scheiben schneiden. Fenchel mit Fenchelgrün waschen und vierteln, den Strunk entfernen, danach die Viertel in gleichgroße Stücke schneiden.

Das Gemüse (getrennt, wer den Eigengeschmack mehr erhalten möchte, oder zusammen, wer es bequemer haben möchte) in wenig Salzwasser oder Gemuesebrühe bei geschlossenem Deckel bißfest garen (ca. 10 Minuten).

In der Zwischenzeit die in Scheiben oder in Würfel geschnittene(n) Zwiebel(n) in etwas Butter andünsten. Mit der Sahne (und eventuell etwas Karotten-Fenchel-Gemüsewasser) ablöschen. Mit Gemüsebrühe abschmecken, eventuell zusätzlich mit Salz und Pfeffer. Die Sahnesauce etwas einköcheln lassen.

In der Zwischenzeit eine flache Gratinform einfetten und das Gemüse darin verteilen. Dabei das Gemüse nicht schichten, sondern gruppenweise nebeneinander verteilen. Die Sauce darüber verteilen, den geriebenen Käse darüber verteilen und im Backofen bei ca. 200°C auf der mittleren Schiene ohne Deckel solange überbacken, bis die Käseoberfläche goldgelb ist (dauert ungefähr 10 Minuten).


*INFO
4 Portionen


*REZEPT-QELLE
From: Rene_Gagnaux@c-b.maus.de (Rene Gagnaux)
Newsgroups: maus.bigfood
Date: Mon, 08 Sep 97 06:57:00 GMT

Vegetarisch fit 3/95

Eingetippert am 18.09.'98


---------------------