RECIPE COLLECTION

---------------------


Nudelauflauf mit Pilzen

*ZUTATEN
20 g getrocknete Steinpilze
20 g Eierschwämme aus der Dose
300 g Champignons
etwas Zitronensaft
2 EL Margarine
1 Zwiebel, fein gehackt
1 Bund Petersilie
Salz
Streuwürze
Pfeffer aus der Mühle
wenig Thymian
300 g Nudeln
2 l Wasser
2 TL Salz
1 EL Öl

3 Eier
200 ml Rahm
100 ml Milch
1 TL Salz
1 Prise Muskat
Pfeffer aus der Mühle
100 g Sbrinz oder Parmesan, gerieben
Margarineflöckchen


*ZUBEREITUNG
Die Steinpilze nach Vorschrift auf dem Beutel in etwas lauwarmem Wasser einweichen, dann gut ausdrücken. Die Steinpilze und die gut abgetropften Eierschwämme klein schneiden.

Die Champignons waschen, vierteln, mit Zitronensaft mischen.

Die zwei Eßlöffel Margarine in einer Pfanne schmelzen. Darin die gehackte Zwiebel und die gehackte Petersilie andämpfen, Pilze beifügen. Mit Salz, Streuwürze, Pfeffer und Thymian würzen. Die Pilze bei guter Hitze 10 bis 15 Minuten dämpfen, bis die Flüssigkeit eingekocht ist.

Nudeln im siedenden Salzwasser al dente kochen und abtropfen lassen.

Für den Guß die Eier, Rahm, Milch, Salz, Muskat, Pfeffer und 50 Gramm geriebenen Sbrinz oder Parmesan gut verrühren, mit den Nudeln und den Pilzen mischen, ein eine gefettete Auflaufform geben.

Den restlichen geriebenen Käse und die Margarineflöckchen darüber verteilen.

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Den Auflauf auf der untersten Rille während 25 bis 30 Minuten backen.


*INFO
4 Portionen


*REZEPT-QELLE
Date: Mon, 26 Jan 1998 20:10:00 +0100
From: Manfred_Herrsche@p73.f520.n301.z2.fidonet.org (Manfred Herrsche)
Newsgroups: fido.ger.kochen

Betty Bossi

Eingetippert am 14.03.'98


---------------------